Akademie Theologie 2019 „Anfang & Ende“

Freitag 25. Januar 2019 - 9:30
Katharina-von-Bora-Haus, Sitzungssaal, Bahnhofstraße 18-22, 25421 Pinneberg

Grenzen respektieren – Grenzen überwinden:

Was uns die Grenzen des Lebens lehren

Unsere Erfahrungen, was wir als Grenzen erleben, verschieben sich im Laufe des Lebens. Unsere persönlichen Verhältnisse, aber auch körperliche Möglichkeiten und kulturelle Prägungen verändern unser Gefühl dafür, welche Verhältnisse uns grenz- wertig oder als Grenze des Erträglichen erscheinen. Außerdem scheinen die weltweiten Entwicklungen immer mehr Grenzen zu überschreiten – in der Forschung, in der Moral und im Leben zwischen den Kulturen. Was

 

bedeuten uns Grenzen im Leben? Wie gehen wir mit den Veränderungen dieser Grenzen um?

Referent: Stephan Pohl-Patalong, Pastor im Kirchenkreis,

Organisations-/Personalentwicklung