Altern / Demografie

“Nicht ohne meine Nachbarn. Kirchengemeinden als Teil einer sorgenden Gemeinschaft (Caring Community)”

Impuls von Bischöfin Kirsten Fehrs  im “Zentrum Älterwerden” beim Kirchentag

Kirche im Quartier

 


 


Informationen zur Altersstruktur in der Nordkirche

Altersverteilung Nordkirche 2014

 


Alterslos_CMYK_o_Schatten

Altersbilder

Seit zwei Jahren wandert die Ausstellung alterslos durch Kirchengemeinden und Einrichtungen im Sprengel Hamburg. Die Arbeitshilfe enthält methodische Vorschläge zum Thema Altern.
Begleitmaterial zur Ausstellung alterslos

 


“Ich will dich tragen bis ins hohe Alter” – Bilder vom Alter und ihre Veränderungen

Vortrag von Bischöfin Fehrs am 16. Februar 2012 zur Eröffnung der Ausstellung alterslos
Vortrag Kirsten Fehrs

 


Zu alt für…

In etwa der Hälfte der evangelischen Landeskirchen sehen Verfassung, Grund- oder Wahlordnungen Altersgrenzen für Ehrenämter vor. Danach kann – wer ein bestimmtes Lebensalter erreicht hat – nicht mehr in den Kirchenvorstand oder das Presbyterium gewählt werden oder muss mit dem Erreichen der Altersgrenzen aus dem Gremium ausscheiden.

Die Evangelische Arbeitsgemeinschaft für Altenarbeit in der EKD hat in ihrer Arbeitshilfe weit verbreitete Annahmen über das Alter und die darauf fußenden Begründungen für Altersgrenzen aufgegriffen, ihre Stichhaltigkeit hinterfragt und Empfehlungen für einen zeitgemäßen Umgang mit dem Ehrenamt in der alternden Gesellschaft gegeben.
Altersgrenzen in der Kirche